Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der CEF Nürnberg-Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK

FDP Politiker rechnet mit der Bundesregierung ab: CDU/CSU u. SPD haben in der Corona Politik versagt

Hallo ich begrüße dich zu einem neuen Video hier auf STUDIO Z in der BLACK EDITION.
Ich bin der Burak und ich hab heute den FDP Politiker Ümit Sormaz zu Gast.

Der Stadtrat aus Nürnberg sieht schwarz was die aktuelle Corona Politik
anbelangt und macht sich große Sorgen!
Viele von der großen Koalition beschlossenen Dinge in Sachen Corona haben große Auswirkungen auch auf die Nürnberger Verhältnisse. Da geht es um Inzidenzen, die das soziale Miteinander, ja unsere ganze Wirtschaft
bestimmen.

Die Themen im Interview:

Was bedeutend derzeit die Berliner Beschlüsse für Sie und wie gehen
Sie damit um?

Zu den angekündigten Öffnungen in fünf Stufen. Glauben Sie an die
Umsetzung dieser doch reichlich komplizierten Regel?

Wie würden Sie denn dem Handel gegenübertreten? Würden Sie öffnen?

Wie soll es denn mit #Gastronomie und Hotellerie weitergehen?

Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher sowie andere Beschäftigte an
Schulen und in Kitas sollen ab sofort in den #Impfzentren geimpft werden.
So sollen – ebenso alle Schülerinnen und Schüler – pro Präsenzwoche einen kostenlosen Schnelltest erhalten. Und: Die Schulen sollen schrittweise für weitere Jahrgangsstufen geöffnet werden.
Wie soll es denn jetzt an den Schulen weitergehen?

Sie machen Herrn Söder für eine ganze Menge verantwortlich. Dabei
forderte er doch mehr #Impfstoffe und Schnelltests für besonders von
Corona-Infektionen betroffene Hotspots. „Weit gestreute Impfungen“ sollten dazu beitragen, die Pandemie in den Hotspots einzudämmen. Er hat immer wieder den Bund und die EU zu „zusätzlichen Impfstofflieferungen"
aufgefordert.

Öffentliches Leben wiederherstellen, wie will das die FDP in
Nürnberg machen?
Was ist mit den anderen Branchen?

Wir gehen mit der FDP also in ein geöffnetes Nürnberg, mit Abstand-
und Hygieneregeln. Die Schulen mit hygienischen Toiletten und gelüfteten
Klassenzimmern machen erst dann wieder auf, denn die Lehrer geimpft sind. Digital muss sich auch eine Menge tun. Schulen müssen vernetzt werden, freie Bildungsträger werden integriert. Schüler verpassen auch bei Krankheit oder höheren Inzidenzen den Unterreicht nicht. Die Wirtschaft –auch die Dienstleister und die Gastronomie läuft wieder an. Ist das derzeit nicht nur ein Wunschtraum?

Wie sehen Sie Nürnberg nach Corona?


Schreib uns deine Meinung einfach unten in die Kommentare. Wir freuen uns, mit dir darüber diskutieren zu dürfen.

Und nicht vergessen: abonniere unseren Kanal, damit du hier nichts mehr verpasst.

Auch Interessant:
https://www.youtube.com/watch?v=4JeOtuKIGxc&t=344s
https://www.youtube.com/watch?v=uxxb0zA4NAo

Das könnte Dich auch interessieren

AVIA Team Franken

15.03.2021 16:29 | CEF Nürnberg

Auf Deine Website